Intuitive Usability Frame

Mit Blick und Geste navigieren

Intuitive Usability Frame

Wie sieht das User Interface im Auto der Zukunft aus? Wie lässt sich das Navigationssystem bedienen, die Lautstärke regeln oder die Lieblingsmusik auswählen? Das Exponat „Intuitive Usability Frame“ zeigt, wie eine Steuerung nur mit Blicken und Gesten funktioniert. Einfach Platz nehmen, Bügel herunterklappen und herausfinden.

Auf einem in den Bügel integrierten Curved Screen werden die verschiedenen Bedienungsmodi erklärt und die Messebesucher zum Ausprobieren animiert. Eine eingebaute Kamera und ein Gestensensor erkennen Augen- und Handbewegungen und ermöglichen so neue und überraschend intuitive Interaktionen.

Kunde

Volkswagen

Anlass

Internationaler Auto-Salon Genf

Jahr

2017